Capoeira, eine brasilianische Kampfkunst

Capoeira ist gleichzeitig mein persönlicher Medizinmann und reichhaltigster Ressourcen-Pool

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die Verteidigung und Angriff spielerisch vereint, begleitet durch live gespielte Musik. Die Geschichte Brasiliens spiegelt sich in dieser Kunst, die dazumal von den Sklaven entwickelt wurde. Wenn ich heute nachdenke, dann wird mir bewusst, dass durch ein riesiges Leid eine so positive Kampfkunst entstand, die es fertig bringt, viele Aspekte aus dem Jetzt zu verbinden und den Menschen viel Freude bereitet.

Wieviele Schüler habe ich meinen Leben schon gesehen mit einem müden Zustand zu kommen und mit einem Lächeln zu gehen. Feinde in Freunde zu verwandeln, Geist und Seele zu vereinen, sein Körper zu formen und spüren, Angst gegen Selbstbewusstsein zu tauschen.

Capoeira war und ist mein treuer Wegbegleiter und fordert mich auch nach 30 Jahren immer wieder aufs Neue heraus. Diese Kunst unterrichte ich Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Power, Freude, Kraft, Spirit, Emotionen, Gefühle, Musik, Leben, Attitüde, Demut, Weg, Gemeinschaft

Ein paar Anhaltspunkte zu Capoeira

  • Capoeira lebt nur vom Kollektiv.

  • Jeder einzelne Capoeirista trainiert seine Kunst, die er dann im Kreis praktiziert mit einem Partner.

  • Die anderen Personen spielen die Musikinstrumente, singen und klatschen.

  • Im Kreis wiederspiegelt sich schnell, in welcher Lebenssituation sich ein Jeder befindet.

  • Capoeira macht aber in erster Linie viel Spass.

  • Capoeira verhilft zu tollen Freundschaften.

  • Capoeira fördert Bewusstsein, schafft Seelenzugang, trainiert den Körper, berührt emotional.

  • Capoeira vermittelt ein Miteinander und gegenseitige Wertschätzung.

Auf den vielen Reisen in der Capoeira kam ich jedesmal als Fremder und ging als Freund. Gerade jetzt in der Zeit von Corona, zeigt sich, wie verbunden alle Capoeiristas weltweit sind. Durch die sozialen Medien entsteht ein enormer Zusammenhalt und es besteht ein kollektives positives Bewusstsein. Energetisch gesehen ist dieser Mikroorganismus Gold wert. Axé Capoeira.

Ohnmacht in Macht, Schwäche in Stärke und Blockaden in Fluss zu verwandeln sind nur einige der Zustandsveränderungen, die du im absolut wirksamen Roda-Prozess® erlernst.

Jetzt liegt es an dir, dich auf ein Erstgespräch einzuschreiben!